Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

04.08.2022

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
neu aufgestellt, die Zukunft im Fokus – neben Dr. Karl-Peter Fritz begrüßen wir Professor Oliver Amft in den Reihen der Hahn-Schickard-Institutsleitung. Darüber hinaus freuen wir uns immens, dass wir ein Zukunftscluster zum Thema Nanoporentechnologie ins Leben rufen dürfen: Das BMBF wählte "nanodiag BW" als eines von sieben Finalisten deutschlandweit zur Förderung aus. Last but not least steht unserem eigenen Forschungsbau nichts mehr im Weg. Den Spatenstich Anfang Juni begingen wir mit vielen Gästen, darunter Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

Kommen Sie gut durch die Hitze des Sommers!
Viele Grüße


Katrin Grötzinger, Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelles

Grund zu feiern: Forschung an Nanoporen mit 45 Millionen Euro bewilligt

Feierrunde mit Projektleiter apl. Prof. Dr. Felix von Stetten (Mitte)
Der von Hahn-Schickard koordinierte Zukunftscluster nanodiag BW ist ein Gewinner der Clusters4Future-Initiative. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ermöglicht damit, Forschungsergebnisse in der Nanoporentechnologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg innerhalb der nächsten neun Jahre in innovative Produkte und Dienstleistungen für die personalisierte Medizin zu transferieren. Weiterlesen...

Wechsel in der Institutsleitung
Wechsel in der Institutsleitung: von rechts nach links die Portraits von Karl-Peter Fritz, Oliver Amft und Yiannos Manoli
Statt sechs nun sieben: im Mai nahmen Dr. Karl-Peter Fritz (Bild links) in Stuttgart und Anfang August Professor Oliver Amft (Bildmitte) in Villingen-Schwenningen ihr Amt als Institutsleiter auf. Professor Yiannos Manoli (rechtes Bild) schied altersbedingt aus.
Spatenstich für Neubau in Freiburg
Spatenstich-Gruppenbild
Mehr Raum für Entwicklungen an einem gemeinsamen Ort: Bis Juli 2024 soll das zweistöckige Büro- und Laborgebäude auf dem Baufeld der Technischen Fakultät am Flugplatz fertig gestellt sein. Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, gab mit Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn das Startzeichen für das Bauvorhaben. Weiterlesen...
German Innovation Award für Hahn-Schickard
Institutsleiter Karl-Peter Fritz nimmt den German Innovation Award entgegen
In der Kategorie „Excellence in Business to Business, Machines & Engineering“ hat Hahn-Schickard den Preis für „Digitale Prozesskette für Design und Produktion von individualisierten mechatronischen Produkten“ erhalten. Institutsleiter Dr. Karl-Peter Fritz (Bild) nahm den Preis in Berlin entgegen. Weiterlesen...
Wirtschaftsministerium wählt regionale Digital Hubs aus: wir sind dabei!

DigiHub-Förderzusage
Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Auswahl von zwölf regionalen Digital Hubs bekanntgegeben. Diese dürfen nun in der 2. Stufe des Auswahlverfahrens einen Förderantrag einreichen. Hahn-Schickard ist Konsortialpartner beim "Digital Hub Schwarzwald-Baar-Heuberg", der von der MedicalMountains GmbH koordiniert wird. Weiterlesen...
Auszeichnung für Projekt "Smarte Klimaanpassungsinstrumente in der häuslichen Pflege" bei Poster-Wettbewerb der Baden-Württemberg Stiftung
Posterwettbewerb-Gewinner Dr. Christoph Rathfelder (links) und xy
Im Rahmen des diesjährigen Forschungstages der Baden-Württemberg Stiftung setzte sich das Projekt "SmaKi" beim Poster-Wettbewerb gegen 90 weitere Mitbewerber durch und belegte den zweiten Platz. Weiterlesen ...
Messen und Veranstaltungen
Alle Termine auf einen Blick finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank.
Offene Stellen bei Hahn-Schickard
Wir haben viele interessante Stellenangebote. Werfen Sie auch einen Blick in unsere vollständige Stellenbörse.
Machen Sie mit in unseren projektbegleitenden Ausschüssen
Für folgendes Projekt suchen wir Unternehmen für den projektbegleitenden Ausschuss:

Newsletter-Abonnement und Kontakt
Als Mitglied der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. erhalten Sie diesen Newsletter automatisch. Wenn Sie diesen nicht erhalten wollen, klicken Sie bitte auf folgenden Link (siehe unten im Newsletter). Über unsere Homepage können Sie sich jederzeit wieder dazu anmelden. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Absenderadresse des Newsletters oder an die Ihnen bekannten Kontakte.  

Redaktion
Die Beiträge für diesen Newsletter sind eigens dafür ausgewählt. Alle Inhalte finden sich so oder in abgewandelter Form auch auf unserer Homepage wieder. Die Redaktion obliegt der Institutsleitung und der Öffentlichkeitsarbeit von Hahn-Schickard.


 Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Geschäftsführer Clemens Pecha
Wilhelm-Schickard-Straße 10
78052 Villingen-Schwenningen
Deutschland

+49 7721 943-0
News@Hahn-Schickard.de
www.Hahn-Schickard.de

Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr. Volker Nestle

Institutsleiter
Prof. Dr. Oliver Amft
Prof. Dr.-Ing. Alfons Dehé
Dr.-Ing. Karl-Peter Fritz
Prof. Dr. techn. Boris Mizaikoff
Apl. Prof. Dr. Felix von Stetten
Prof. Dr.-Ing. Roland Zengerle
Prof. Dr.-Ing. André Zimmermann

Registernr.: VR 1000
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 147807640