Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
20.06.2021
Hahn-Schickard und die Region stärken den Standort Villingen-Schwenningen mit einem Innovations- und Anwendungszentrum für smarte Systeme (VIAS). Innerhalb des geplanten Zentrums sollen Zukunftstechnologien anwendungsorientiert weiterentwickelt werden. Natürlich ist dies nur eines von vielen Highlights der vergangenen Wochen. Erfahren Sie mehr in diesem Newsletter.

Viele Grüße


Katrin Grötzinger, Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelles

RegioWIN

Logo RegioWIN-Wettbewerb
Im Rahmen des Wettbewerbes „RegioWIN 2030“ hat das Land Baden-Württemberg  das regionale Entwicklungskonzept der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sowie die Leuchtturmprojekte "Vernetztes Innovations- und Anwendungszentrum für Simulation und smarte Systeme (VIAS)“ und „H2 Real- & Testlabor“ ausgezeichnet. Weiterlesen...

Nanoporentechnologie für die molekulare Diagnostik der Zukunft
Schema einer Nanopore
Das von Hahn-Schickard koordinierte Zukunftscluster „nanodiag BW“ wurde aus insgesamt 117 eingereichten Beiträgen vom BMBF im Wettbewerb "Clusters4Future" für die Förderung einer Konzeptionsphase empfohlen. Das Konsortium möchte die Nanoporentechnologie für die molekulare Diagnostik der Zukunft erforschen und zur Anwendung bringen. Weiterlesen...

Wir sind Partner im neuen MDR- & IVDR-Kompetenzzentrum
Reinraum-Fertigung
Mit dem jüngst bewilligten MDR- & IVDR-Kompetenzzentrum können Hahn-Schickard, das NMI Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut an der Universität Tübingen sowie die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH Unternehmen künftig über den gesamten Lebenszyklus eines Medizinprodukts hinweg unterstützen. Weiterlesen...
Visionsprozess für die Medizintechnik-Branche: mit individuellen Roadmaps "den großen Wurf" wagen
Portrait Prof. Dr.-Ing. Alfons Dehé
Hahn-Schickard-Institutsleiter und Vorstandsmitglied der MedicalMountains GmbH Prof. Dr. Alfons Dehé ist wesentlicher Impulsgeber des neuangestoßenen Prozesses: In zehn geplanten Arbeitsgruppen verbinden sich die Innen- und Außenansichten, die unternehmensspezifischen Aspekte mit deren Wirkung auf die Gesellschaft.  Weiterlesen...
BMBF-Wettbewerbssieger: Vorhofflimmern mit energieeffizienter Mikroelektronik erkennen
EKG_BMBF-Wettbewerb
Das Team um Daniel Sanchez und Institutsleiter Yiannos Manoli gewann mit dem Projekt „Analyse von EKG-Daten durch energieeffiziente Entscheidungsbäume auf einem rekonfigurierbaren ASIC (GEnERIC)“ beim Pilotinnovationswettbewerb „Energieeffizientes KI-System“ des BMBF. Weiterlesen...

App-Entwicklung auf Knopfdruck
Logo-Collage APP-Entwicklung "BAG"
Mit einem von Hahn-Schickard entwickelten Werkzeug, das seit kurzem als Open-Source-Werkzeug frei zur Verfügung steht, können Grundgerüste von Apps, die mit Bluetooth-Low-Energy-Geräten kommunizieren, automatisch generiert werden. Weiterlesen...
Unser Jahresbericht 2020 ist online
Jahresbericht 2020 - Titelbild-Ausschnitt
Außergewöhnlich innovativ war das Jahr 2020 für Hahn-Schickard: So viele unserer Entwicklungen wie noch nie haben in diesem Jahr den Markteintritt geschafft. Weitere Produkt-Highlights finden Sie in diesem Jahresbericht sowie – ganz neu – exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Lesen Sie ihn hier online als PDF

Neuer Studiengang „Technology Entrepreneurship“ der Uni Stuttgart mit Hahn-Schickard-Mentoring
Interview Uni Stuttgart
Ein Mentor*innen-Team von Hahn-Schickard begleitete die Studierenden durch den Kurs. Bei der Aufgabenstellung drehte sich alles um einen bei Hahn-Schickard entwickelten 3D-Sensor und die Vermarktung des Produktes. Weiterlesen...
Dermagnostix auf 1. Platz bei "female funding '21"
Portrait Dr. Katharina Dormanns
Den ersten Platz beim Business-Plan-Wettbewerb „female funding ‘21“ belegt hat die Ausgründung „Dermagnostix“ um Hahn-Schickard-Gruppenleiterin Dr.-Ing. Katharina Dormanns. Aus 62 Einreichungen durften 8 Start-ups ihre Geschäftsideen beim digitalen Matching-Event am 18. März präsentieren. Weiterlesen...
Messen und Veranstaltungen
Offene Stellen bei Hahn-Schickard
Wir haben viele interessante Stellenangebote. Werfen Sie auch einen Blick in unsere vollständige Stellenbörse.
Machen Sie mit in unseren projektbegleitenden Ausschüssen
Für folgende Projekte suchen wir Unternehmen für den projektbegleitenden Ausschuss:

Newsletter-Abonnement und Kontakt
Als Mitglied der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. erhalten Sie diesen Newsletter automatisch. Wenn Sie diesen nicht erhalten wollen, klicken Sie bitte auf folgenden Link (siehe unten im Newsletter). Über unsere Homepage können Sie sich jederzeit wieder dazu anmelden. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Absenderadresse des Newsletters oder an die Ihnen bekannten Kontakte.  

Redaktion
Die Beiträge für diesen Newsletter sind eigens dafür ausgewählt. Alle Inhalte finden sich so oder in abgewandelter Form auch auf unserer Homepage wieder. Die Redaktion obliegt der Institutsleitung und der Öffentlichkeitsarbeit von Hahn-Schickard.

 

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Geschäftsführer Clemens Pecha
Wilhelm-Schickard-Straße 10
78052 Villingen-Schwenningen
Deutschland

+49 7721 943-0
News@Hahn-Schickard.de
www.Hahn-Schickard.de

Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr. Volker Nestle
Institutsleiter
Prof. Dr.-Ing. Alfons Dehé
Prof. Dr.-Ing. Yiannos Manoli
Prof. Dr. Boris Mizaikoff
Apl. Prof. Dr. Felix von Stetten
Prof. Dr.-Ing. Roland Zengerle
Prof. Dr.-Ing. André Zimmermann

Registernr.: VR 1000
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 147807640